Artikel mit dem Tag "Forstwirtschaft"



Projekt „Wald-O-Mat“ der Forstkammer Baden-Württemberg e.V.  Interview
11. Januar 2021
Im Rahmen des Projekts ,,Wald-O-Mat“ der Forstkammer Waldbesitzer e.V. Baden-Württemberg wurden mir heute Fragen zu den verschiedenen forstpolitischen Themenbereichen gestellt. Hierdurch konnte ich als politischer Sprecher für Forst- und Holzwirtschaft der FDP/DVP Fraktion im Landtag den Mitgliedern sowie der Öffentlichkeit die Standpunkte unserer Partei zu aktuellen wald- und forstpolitischen Entwicklungen in Baden-Württemberg darlegen. Das Interview wurde begleitet durch den...

Heute Morgen bei der digitalen Veranstaltung der Reinhold-Maier-Stiftung "Nachgefragt bei… Klaus Hoher MdL"
16. Dezember 2020
Als Sprecher für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz der FDP/DVP-Fraktion im Landtag Baden-Württemberg erzählte ich von aktuellen Fragen und Herausforderungen im Bereich Forstwirtschaft. Moderiert wurde das ganze von Wolfgang Molitor, stellvertretender Chefredakteur der Stuttgarter Nachrichten, und unterstützt durch Dr. Jan Havlik, Programmmanager der Reinhold-Maier-Stiftung. Die Veranstaltungsreihe „Nachgefragt bei…“ findet mehrfach mit verschiedenen Persönlichkeiten aus der...

01. Dezember 2020
Einladung zur Auftaktveranstaltung des Landeswaldverbands BW – Online Podiumsdiskussion „Warum Forstleute nicht zuhören und Waldbesucher alles besser wissen“ - Impulse für eine zeitgemäße Kommunikation der Waldakteure! Es rauscht im Blätterwald, mal zärtlicher, mal härter. Der Wald ist in aller Munde– aber wer redet da eigentlich und wie zielführend? Und was haben forstliche Öffentlichkeitsarbeit und der Landeswaldverband Baden-Württemberg damit zu tun? Hintergrund der...

16. November 2020
Die Landesregierung hat sich mit dem Wildtierportal große Ziele gesetzt. Es soll die Wirtschaftlichkeit und Qualität der Geschäftsprozesse im Jagd- und Wildtiermanagement verbessern. Den Jägerinnen und Jägern im Land soll es zum Beispiel ermöglichen, ihre Jagdstrecken digital zu melden. Sogar die digitale Abwicklung jagdlicher Fördermaßnahmen soll es möglich machen. Noch dazu soll es eine Plattform für alle Bürgerinnen und Bürger rund um das Thema Jagd, Wildtiere und...

19. Mai 2020
Die Trockenheit der letzten Jahre und die Sturmereignisse der Tiefs Sabine, Bianca und Diana setzten dem Forst bereits stark zu. Nun kommen Absatzprobleme und Unwägbarkeiten aufgrund der Corona-Pandemie hinzu. Diese Situation ist ein Stresstest für den hiesigen Wald und seine Besitzer und wird nicht vollumfänglich vom Notfallplan Wald umfasst, der etwa die Corona-Krise gar nicht berücksichtigen kann. Was die Waldbesitzer nun brauchen, sind aber keine neuen Versprechungen, sondern...

07. April 2020
Die anhaltende Dürre der Jahre 2018 und 2019 führte in den Wäldern Baden-Württembergs zu einer dramatischen Waldschutzsituation, die sich zuletzt durch den Wintersturm ‚Sabine‘ verschärft hat. Die notwendige Sturmholzaufarbeitung und das erforderliche Borkenkäfer-Management führen zu einer großen Belastung für Waldbesitzer und Forstleute. Das Land stellt den Waldbesitzern in diesem Zusammenhang ein umfangreiches und passgenaues Paket an Fördermaßnahmen zur Verfügung. Auch in...