Artikel mit dem Tag "Landwirtschaft"



16. August 2022
Wir besuchten ein weiteres Unternehmen im Rahmen der Unternehmenstour von Sara Zickler. Auf Ihrer Arbeitsreise in der Bodenseeregion besucht die Generalsekretärin der #lim_bawu Sarah Zickler ausgewählte Winzer und Brennereien am Bodensee, um aus erster Hand zu erfahren wie die Unternehmen aufgestellt sind und wie die Inhaber ihre Zukunft sehen. Ein weiteres Weingut in unserer wunderschönen Bodenseeregion ist das #weingut_kress in Überlingen. "Der Kress" - wie ihn die Einheimischen gerne...

15. August 2022
Zusammen mit Minister Peter Hauk MdL (CDU) aus dem Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz und meinem grünen Abgordnetenkollegen Martin Hahn MdL, haben wir das Sipplinger Wasserwerk besucht. Der Tuttlinger OB, Michael Beck (im Bild rechts neben seiner Frau zu sehen) führte uns als Verbandsvorsitzender durch das Werk zusammen mit dem technischen Geschäftsführer Christoph Jeromin (2.v.L) und dem Kaufmännischen Geschäftsführer Michael Stäbler (ganz rechts...

22. Juli 2022
Beim politischen Austausch im landwirtschaftlichen Betrieb von Josef Hornstein Obstbau in Kressbronn waren Regierungspräsident Klaus Tappeser, Michael Bilger, neuer Leiter des Referates „Pflanzliche und tierische Erzeugung“ im Regierungspräsidiums Tübingen, August Schuler (CDU) Dr. Scheer KOB, K.H. Enzenmüller, Beregnungsgemeinschaft Kressbronn sowie weitere Mitglieder aus dem Bodenseeraum. Zusammen diskutierten wir über die Auswirkungen der Politik auf die Bewirtschaftung und...

28. Juni 2022
Die Problematik der Landwirte die mit Krähen zu kämpfen haben weil diese ihre Schafe angreifen, ist mir bekannt. Rabenvögel verursachen insbesondere während der Brutzeit zwischen dem 21. Februar und dem 31. Juli, in der eine Bejagung grundsätzlich nicht erlaubt ist, hohe Schäden. Ich habe die Landesregierung in der Vergangenheit mehrfach aufgefordert, hier endlich zu handeln. Doch passiert ist nichts. Grün-Schwarz lässt die Schäfer und die Landwirte mit den durch die Krähen...

Nutzung unserer begrenzt zur Verfügung stehenden Ressourcen
12. Mai 2022
Gerade im Hinblick auf die aktuellen weltpolitischen Ereignisse ist die Frage nach der Nutzung unserer begrenzt zur Verfügung stehenden Ressourcen höchst relevant. Wie Agrarböden auf nachhaltige Weise zur Produktion von Lebensmitteln genutzt werden können und um weitere Themen aus dem Umwelt- und Agrarbereich ging es gestern beim parlamentarischen Abend des Landesnaturschutzverbandes Baden-Württemberg e.V., den ich gemeinsam mit @georg_heitlingermdl und @frank_bonath besucht habe. Der...

Bewirtschaftungsmaßnahmen haben eine große Auswirkung auf die Biodiversität
10. Mai 2022
Landwirtinnen und Landwirte bewirtschaften mit rund 45 Prozent einen großen Anteil der Fläche in Baden-Württemberg. Dementsprechend große Auswirkungen auf die Biodiversität können deshalb Bewirtschaftungsmaßnahmen haben. In einer gemeinsamen Veranstaltung "Biodiversitätsberatung in der Landwirtschaft - Potenziale erkennen und umsetzen" der Akademie Ländlicher Raum BW, der Landesanstalt für Landwirtschaft, Ernährung und Ländlichen Raum, der Landsiedlung BW GmbH und des Ministeriums...

Land- und Waldwirtschaft tehen vielen Herausforderungen gegenüber.
05. Mai 2022
Land- und Waldwirtschaft stehen vielen Herausforderungen gegenüber. Zum einen müssen in beiden Sektoren Maßnahmen zum Klimaschutz ergriffen werden damit Klimaschutzziele erreicht werden können, andererseits muss die regionale Versorgung durch sie gesichert werden und das alles im Rahmen einer angespannten Weltpolitik. Diese Zusammhänge beschäftigen mich täglich in meiner politischen Arbeit. Heute waren sie Thema einer Veranstaltung des Ministeriums für Ernährung, Ländlichen Raum und...

"Naturschutz und Landwirtschaft gemeinsam denken" - der Schutz unserer Natur
05. Mai 2022
Jetzt online - schaut rein! "Naturschutz und Landwirtschaft gemeinsam denken" - der Schutz unserer Natur gehört zu den wichtigsten Herausforderungen unserer Zeit. Gleichzeitig braucht es eine starke Landwirtschaft die die Versorgung der Bevölkerung mit Lebensmitteln sicherstellt. Wie Naturschutz im Einklang mit der Erzeugung hochwertiger Lebensmittel und einer nachhaltigen Waldbewirtschaftung gelingen kann, darüber habe ich mich in meinem Experten Webtalk am Dienstag gemeinsam mit Rosi...

Online Talk: Naturschutz und Landwirtschaft gemeinsam denken
28. April 2022
Merkt euch den Termin schonmal vorund schaltet am Dienstag, den 3.Mai um 19:00 Uhr zu meinem Onlinetalk ein. In der Region Allgäu-Oberschwaben soll "gemeinsam mit der Region" aufgrund der "herausragenden naturräumlichen Ausstattung mit zahlreichen Mooren" auf ein Biosphärengebiethingearbeitet werden. Was das für die Beteiligten vor Ort bedeutet und was sonst so dahintersteckt, darüber unterhalte ich mich mit ein paar der vor Ort Beteiligten, die für sich genommen sozusagen Experten sind....

Landwirtschaftliche Betriebe können vom Land geförderte Beratungsangebote in Anspruch nehmen.
06. April 2022
Landwirtschaftliche Betriebe können vom Land geförderte Beratungsangebote in Anspruch nehmen. Diese sollen die Unternehmerinnen und Unternehmer unterstützen für ihren Betrieb geeignete Entscheidungen zu treffen, also die Betriebsführung zu erleichtern, sowie zum Erreichen von Wettbewerbsfähigkeit und Nachhaltigkeit beitragen. Betriebe können aus verschiedensten Modulen die für sie geeignete Beratung wählen. Diese Module werden von Beratungsorganisationen angeboten, die vom Land...

Mehr anzeigen