Artikel mit dem Tag "gastronomie"



19. Mai 2020
In letzter Minute wurde jetzt noch die Verordnung für die Restaurants geändert. So ist die Erhebung von Namen und Kontaktdaten der Gäste jetzt nicht mehr freiwillig, sondern doch verpflichtend. Zahlreiche Gastwirte, Gaststättenbesucher und die Kommunen, die sich auf die heutige Wiedereröffnung vorbereitet haben, wurden durch die Änderung überrascht. Die Lage der Wirte ist derzeit schon schwer genug, sodass man zumindest von der Landesregierung erwarten kann, dass sie nicht ständig...
19. Mai 2020
Neue Richtlinien sorgen aber noch für Unmut Die Gastwirte in der Region haben lange warten müssen, viele haben um ihre Existenz gebangt oder mussten während der Corona-Pandemie auf eiserne Reserven des mühsam Ersparten zurückgreifen. Nun ging es ab dem vergangenen Montag, 18. Mai, schrittweise wieder los. Doch nicht alle Wirtsleute sind auf den „Restart“ positiv zu sprechen. Bitte lesen Sie hierzu mein Statement....
07. Mai 2020
#Fahrplan zur schrittweisen #Lockerung der Corona-Beschränkungen Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat nach der Ministerpräsidentenkonferenz den Fahrplan zum Ausstieg aus den Corona-Beschränkungen vorgestellt. Der Plan gilt vorbehaltlich der Infektionslage und muss noch vom Kabinett verabschiedet werden. Ab dem 11. Mai sind in einer ersten Lockerung der Kontaktbeschränkungen auch Geschwister von Fünf-Personen-Grenze bei Ansammlungen in privaten Räumen ausgenommen. Künftig darf man...

30. April 2020
Die Tourismuswirtschaft, Hotellerie und Gastronomie sind massiv von der Corona-Krise betroffen. Um den Unternehmen und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in dieser Situation eine Perspektive zu geben, ist die Lockerung der bestehenden Auflagen für diesen Wirtschaftszweig unabdingbar. Es müssen sofort Entscheidungen seitens von der Regierung getroffen werden‼️ In der anstehenden Ministerpräsidenten-Konferenz wird der Drei-Stufen-Plan für Gastronomie, Freizeit und Tourismus besprochen....
23. April 2020
Mit neuen milliardenschweren Hilfen für Arbeitnehmer, Gastronomiebetriebe, Unternehmen und Schulen. Die Bundesregierung muss weitere Maßnahmen einleiten, um soziale und wirtschaftliche Härten abzufedern sowie den wirtschaftlichen Wiederaufbau zu unterstützen. Trotzdem können wir nur in kleinen Schritten die Beschränkungen wieder lockern, weil das Virus weiter breit in Deutschland vorhanden ist und wir die Erfolge nicht durch eine erneute exponentielle Infektionswelle gefährden dürfen....
20. April 2020
Heute Nachmittag traf ich mich wieder virtuell mit meinen Fraktionskollegen zur Besprechung der aktuellen Entwicklungen. Im Anschluss auf unsere Sitzung schaltete sich Ministerpräsident Kretschmann dazu. Mit ihm sprachen wir nochmal über die Öffnungsbeschlüsse vom Wochenende und brachten unsere Kritik bezüglich der außen vor gelassenen Gastronomen ein.

20. April 2020
Wir benötigen neue Sonderfonds für besonders hart betroffene Unternehmen. Gastronomie, Hotellerie oder Schausteller müssen mit zielgerichteten Maßnahmen vor Bankrott bewahrt werden. Die Absage von Großveranstaltungen bis in den August und das fortgesetzte Öffnungsverbot für Gastronomie, Hotellerie und auch Geschäfte mit mehr als 800qm Verkaufsfläche gefährdet zahlreiche Unternehmen in unserem Land. Die Volksfeste und Großveranstaltungen, die Hotels, Ausflugslokale und das Restaurant...
17. April 2020
„Ladenöffnungen nach Quadratmeter-Zahlen sind willkürlich und unter Gesundheitsaspekten nicht objektiv nachvollziehbar“ sagt mein Fraktionskollege Erik Schweickert, Sprecher für Handwerk und Mittelstand. Ebenso, wie ich selbst, ist auch Erik Schweickert enttäuscht davon, dass der Gastronomie weiterhin kein Ausweg gezeigt wird. „Vielen Gastronomen und davon abhängigen Gewerben wie Brauereien steht das Wasser ebenso wie der Tourismusbranche schon jetzt bis zum Hals. Daran können auch...