Artikel mit dem Tag "Arbeitskreis Bildung"



Arbeitskreis Bildung
20. Januar 2021
Im Gespräch mit dem Landesverband der Schulpsychologinnen und Schulpsychologen🗣 Morgen im Bildungsausschuss werden wir unseren Antrag zu diesem Thema beraten: https://www.landtag-bw.de/files/live/sites/LTBW/files/dokumente/WP16/Drucksachen/9000/16_9620.pdf?fbclid=IwAR0WuDyl_YWu7Kk42QzgbWnhzjnPzFKTzLFqAIASj_KkDTUBS4MrQxwS1gI

Videokonferenz mit der Elternstiftung Baden-Württemberg
15. Dezember 2020
Die Elternstiftung ist eine Stiftung des bürgerlichen Rechts mit primärem Ziel der Förderung der Elternbildung. Die Stiftung ist landesweit tätig und hat insbesondere die Aufgaben die Elternvertretungen in ihrer Tätigkeit zu unterstützen und dadurch die Erziehungsaufgabe und die Erziehungs- und Bildungspartnerschaft zwischen Eltern, Kindertageseinrichtungen und Schule unmittelbar zu fördern, Eltern mittels Angeboten zur Information, Weiterbildung und Beratung in Tagungen und Seminaren...

19. November 2020
Arbeitskreis Bildung Gespräch mit dem Vorstand der Arbeitsgemeinschaft der Realschulrektorinnen und Realschulrektoren in Baden-Württemberg, Ingrid Diefenbacher und Axel Rybak. Im November hätte die Jahrestagung der AGRR stattgefunden, da diese Tagung pandemiebedingt jedoch abgesagt werden musste, wurde der Termin für digitale Gespräche genutzt. Der Erhalt eines vielfältigen Schulangebotes ist mir und meiner Fraktion ein besonderes Anliegen, daher bedanke ich mich für das praxisnahe...

11. November 2020
Gestern Abend im digitalen Gespräch mit dem Landesschülerbeirat, der im Frühjahr 2020 gewählt wurde und seit Ende des Schuljahrs 2019/2020 im Amt ist. Der Landesschülerbeirat ist die Landesvertretung der Schülerinnen und Schülern, offizielles Beratungsgremium des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport und vertritt die Interessen der 1,5 Millionen Schülerinnen und Schülern gegenüber der Öffentlichkeit, Verbänden und Bildungspolitikern. Vielen Dank für den digitalen Austausch zum...

04. November 2020
Der LAKA ist die Migrantenvertretung in Baden-Württemberg, nationalitätenunabhängig, überparteilich und überkonfessionell organisiert. Verankert im Partizipations- und Integrationsgesetz, ist der Verband legitimierter Ansprechpartner für die Landesregierung und den Landtag von Baden-Württemberg. Gegründet wurde er am 13. Juni 1998 in Sindelfingen als Landesarbeitskreis der kommunalen Ausländervertretungen in Baden-Württemberg gegründet, im Juli 2007 erfolgte eine Namensänderung:...

22. Oktober 2020
Der krisenchat.de ist ein bundesweites, ehrenamtliches und kostenloses Hilfsangebot für Kinder und junge Erwachsene in Not. Hier wird Kindern und Jugendlichen professionelle Hilfe angeboten - jeden Tag, 24 Stunden, per WhatsApp. Es wird kurzfristig, professionell und empathisch auf eine Krisen-Nachricht geantwortet. Alle Kinder und Jugendlichen in Deutschland können sich melden.

22. Oktober 2020
Thema waren die starken Einschränkungen während der ersten Corona-Welle für die Nachhilfeschulen, sowie die aktuelle Situation und was in Zukunft unter diesen besonderen Umständen beachtet werden sollte. Der Verein Nachhilfe- und Nachmittagsschulen e.V. hat angeboten, die Sommerschulen 2020 zu übernehmen. Eine Umsetzung durch den Verein Nachhilfe- und Nachmittagsschulen e.V. hatte das Kultusministerium abgelehnt.