Wahlkreisbüro
 
AKTUELL CORONA
 
 
Lockdown beschlossen – leider trifft es die Falschen
 
Die Ministerpräsidentenkonferenz und Kanzlerin Merkel haben für November weitere Einschränkungen an den Parlamenten vorbei entschieden. Zugegeben, der Anstieg der Infizierten ist alarmierend und die Belegung der Intensivbetten steigt. Doch die beschlossenen Maßnahmen gehen schlicht an den derzeitigen Erkenntnissen vorbei. Familienfeiern, Urlaubsrückkehrer und Schlachtbetriebe sind für die großen Infektions-Hotspots verantwortlich. Die Einschränkungen treffen die Falschen, es werden die falschen Branchen zu Sündenböcken gemacht.
 
Button
 
Neues aus dem Landtag
Minister Hauk verhindert Durchsetzung von Recht und Tierschutz
 
Landwirtschaftsminister Hauk ruiniert nicht nur den Ruf der regionalen Schlachthöfe und des Metzgerhandwerks, er schadet auch noch dem Tierschutz! „Schon die Untätigkeit des Landwirtschaftsministers beim Corona-Skandal im Birkenfelder Schlachthof im April war untragbar, doch nun kommt es noch schlimmer!
 
Button
Meine Rede im Pl​enum zum Gesetz zur Änderung des Jagd- und Wildtiermanagementgesetzes
 
Die von der Landesregierung beschlossenen Änderungen im Jagd-und Wildtiermanagementgesetz können wir nicht mittragen.Allein die Vielzahl der Änderungsanträge zum Gesetzentwurf, die dem Landtagsplenum heute vorlagen, zeigt, wie unausgegoren einige Aspekte des Gesetzes sind.
 
Button
Forst- und Holzwirtschaft
 
Hitze und Dürre und der damit einhergehende hohe Befall durch Borkenkäfer haben 46 Prozent der Waldfläche deutlich geschädigt. Klimaprognosen zeigen, dass sich diese Situation in Zukunft immer häufiger wiederholen wird. Auch die Preise für Holz liegen am Boden. 
 
Button
Aus dem Wahlkreis
Aquakultur im Bodensee verhindern, notfalls durch einen Bürgerentscheid!
 
Die Grün-Schwarze Landesregierung plant noch immer eine riesige Netzgehege-Testanlage im Bodensee obwohl im Koalitionsvertrag nur von einer Aquakulturinitiative am Bodensee, aber nicht im Bodensee die Rede ist. Es kann nicht sein, dass die Landesregierung von Baden-Württemberg im größten Trinkwasserspeicher Europas eine Fischzuchtanlage mit allen Risiken einrichten will.
 
Button
Der Erhalt des Flughafens ist wichtig
 
Der Flughafen ist ein wichtiger Beitrag der Infrastruktur am Bodensee für die Wirtschafts- und Tourismusbranche. Ohne den Flughafen ist auch der Messestandort gefährdet. Als Abgeordneter im Bodenseekreis werde ich auch weiterhin für dessen Erhalt kämpfen.
 
Button
Hubschrauber "Christoph 45"
 
„Christoph 45“ feierte seinen 40. Geburtstag, denn am 20. Oktober, ein Montag, wurde „Christoph 45“ das erste Mal alarmiert. „Christoph 45“ wird von den Leitstellen, Bodensee-Oberschwaben Konstanz, Tuttlingen, Zollernalb, Schwarzwald-Baar, Biberach, Donau Iller und Allgäu angefordert.
 
Button
Zum Schluss
Landesvertreterversammlung
 
Es hat mich sehr gefreut unter den Corona Vorschriften, den Landesparteitag in der Messe Friedrichshafen durchzuführen. Ich bedanke mich nochmals bei dem Geschäftsführer Herrn Wellmann, dass er uns die Messe so schnell zu Verfügung stellen konnte, mit dem passenden Hygienekonzept. 
 
Button
Bezirksparteitag des FDP-Bezirksverband Bodensee-Oberschwaben
 
Als Bezirksvorsitzender leitete ich den Parteitag mit Vorstellung der Kandidaten zur Landtagswahl und Wahl der Reihenfolge der Kandidaten zur Bundestagswahl. Zudem berichteten wir Abgeordneten aus Bundes- und Landespolitik.
 
Button
Sommertour bei OB Andres Brand 
 
Ich freute mich sehr, meine Sommertour 2020 mit dem ersten Besuch bei OB Andreas Brand in Freidrichshafen zu starten und in den Austausch mit den Kommunen zu kommen. Wir sprachen über die wirtschaftlichen Herausforderungen für unser Land und gezielt auch für meinen Wahlkreis Bodensee.
 
Button
 
Impressum:
Verantwortlich für den Inhalt:
Klaus Hoher MdL

Spießhalden 4| 88682 Salem
wwww.klaus-hoher.de
wahlkreisbuero@fdp-bodensee.de
Facebook
Instagram
 
 
© 2020 Wahlkreisbüro
 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Download
Newsletter 1/2020
Newsletter I 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 674.3 KB
Download
Newsletter 3/2019
Newsletter III 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 659.6 KB
Download
Newsletter 4/2019
Newsletter IV 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 597.4 KB
Download
Newsletter 2/2019
Newsletter II 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 577.4 KB