Debatte zur aktuellen Situation und Zukunft des #Waldes und der Forst- und Holzwirtschaft

Das Holz muss aus dem Forst, damit nicht der Borkenkäfer zum großen Fressen antritt ❗️

Ausnahmegenehmigungen und finanzielle Unterstützung für die Forstwirtschaft sind überfällig.

Denn schon vor fast einem Jahr haben über tausend Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer, Forstbedienstete und Waldarbeiter bei einer Demonstration in Stuttgart gefordert „Wald in Not – Handelt jetzt!“. Damals haben die Vertreter aller Landtagsfraktionen ihre Unterstützung zugesichert. Aber die Landesregierung hat es mit ihrer Hilfszusage wohl nicht so ernst genommen. Denn noch immer reichen die Nasslagerkapazitäten nicht aus, um eine Zwischenlagerung zu ermöglichen, bis das Holz verwertet werden kann. Jedenfalls muss das Holz aus dem Forst, damit nicht der Borkenkäfer zum großen Fressen antritt. Aber die Minister Hauk und Hermann streiten noch immer ergebnislos über die Sondergenehmigung für Holztransporte bis 44 Tonnen, die bereits seit Ende Mai ausgelaufen ist.

https://fdp-dvp-fraktion.de/pressemitteilungen/hoher-das-holz-muss-aus-dem-forst-damit-nicht-der-borkenkaefer-zum-grossen-fressen-antritt/?fbclid=IwAR2BB9sYa6rDkTr5whQ3QkQ19818Yj_eZuaut9qrYYalsDCAHa1UnZVvo-I