14. Januar 2020

 

#Südwestmetall
Bezirksgruppe Bodensee-Oberschwaben


Die Bezirksgruppe Bodensee-Oberschwaben ist eine von 13 regionalen Vertretungen und betreut 38 Mitgliedsbetriebe mit 25.000 Beschäftigten. Im Gespräch mit dem Vorstand Bernhard Böck (Geschäftsführer der myonic GmbH) und der Geschäftsführerin Dr. Carolin Bischoff, Rechtsanwältin (Syndikusrechtsanwältin, Fachanwältin für Arbeitsrecht), wird abermals deutlich wie wichtig eine gute Infrastruktur ist.
Südwestmetall vertritt die arbeitsrechtlichen, tarif-, sozial- und bildungspolitischen Interessen von tarifgebundenen Unternehmen der Metall- und Elektroindustrie.#klaushoher



13. Januar 2020

 

Neujahrsempfang in #Langenargen 🥨🍀


Heute Abend bin ich im östlichen Teil meines Wahlkreises unterwegs und freue mich von Bürgermeister Achim Krafft über das vergangene Jahr und die Zukunftspläne für Langenargen informiert zu werden. Er ehrte auch verdiente Bürger zum Beispiel für die Organisation des Stadtjubiläums und ihre Arbeit für den #VdK. Die Begrüßung der Gäste übernahmen Susanne Porstner und Dr. Ulrich Ziebart und musikalisch bot die #Bürgerkapelle #Langenargen gute Unterhaltung! Nun bin ich gespannt auf das, was für mich immer am Wichtigsten ist: Das Gespräch mit den Bürgern beim Stehempfang! #klaushoher




13. Januar 2020

 

„Offener Nachmittag“ bei den Hausärztinnnen - Dr. Karoline Ambraß und Dr. Patricia Andriessens in der hausärztlichen Praxis in Mimmenhausen

 

Dr. Patricia Andriessens übernimmt den frei werdenden Kassensitz und trägt damit einen wesentlichen Teil zur Patientenversorgung in Salem bei. Herzlich Willkommen in Salem und gutes Gelingen. #klaushoher




12. Januar 2020

 

#Neujahrsempfang in #Frickingen 🍀🥂


4. und letzter Empfang bei Bürgermeister Jürgen Stukle. Hier gab es einen Jahresrückblick in Bildern als Präsentation und zum Schluss hielt Albert Mayer einen lustigen Jahresrückblick der etwas anderen Art. Johann Thum von DRK Salemertal ehrte verdiente Blutspender und es wurden Spenden übergeben. Ich freue mich jetzt auf noch den geselligen Stehempfang bewirtet vom Musikverein Frickingen um den Tag mit guten Gesprächen ausklingen zu lassen. #klaushoher



12. Januar 2020

 

#Neujahrsempfang in #Owingen 🥨🍾


Meine 3. Station führte mich nach Owingen zu Henrik Wengert, der zu seinem Neujahrsempfang in diesem Jahr Dr. Marco von Münchhausen aus München zu einem Vortrag eingeladen hat. „Das digitalisierte Gehirn - wie wird die Kraft der Konzentration wieder finden“ - Hierrüber referierte Münchhausen und gab uns Zuschauern viele neue Impulse. bürgermeister Henrik Wengert gab einen kurzweiligen Rückblick auf das vergangene Jahr und erläutert seine Pläne für 2020, zudem wurden Blutspender geehrt. #klaushoher


12. Januar 2020

 

 

#Fasnacht2020 🎭


Umzug am Samstag in #Mühlhofen mit meinem Fasnachtsverein Gablemale Grasbeuren e.V. bei dem ich als Mitglied des Elferrates auch dieses Jahr wieder mit dabei bin! #klaushoher #fasnacht2020 #narrinarro 🤹🏻‍♀️


12. Januar 2020

 

#Neujahrsempfang in #Meersburg 🥂🦋🥨


2. Station mache ich in der Meersburger Sommertalhalle. Mit Unterstützung der #Knabenmusik Meersburg und der Trachten Meersburg referiert Bürgermeister Robert Scherer über das vergangene Jahr. Viel wurde gebaut, ein neuer jüngerer und weiblicher Gemeinderat trat seine Arbeit an und die Knabenmusik Meersburg nimmt nimmt nun auch Mädchen auf. Die Geschäftsführung des städtischen Eigenbetriebs Meersburg Therme wird im nächsten Jahr von Herrn Kalmer übernommen. Das #Bürgermobil ist auf dem Weg. Steuern und Gebühren mussten leider erhöht werden. Insbesondere die #Zweitwohnungssteuer um hier die Wohnnutzung besser steuern zu können.
Scherer lobt die Verwaltung, die sehr gut als Team zusammen arbeiten kann. Für über 25-jährige Mitgliedschaft im Gemeinderat bekamen Peter Schmidt, Martin Brugger und Werner Endres die neu gestaltete Meersburger Ehrennadel verliehen. Beim anschließenden Empfang hatten wir noch kurz Gelegenheit mit Meersburgern zu sprechen. #klaushoher


12. Januar 2020

 

#Neujahrsempfang in #Überlingen 🍾🍀🥨


Heute startet mein Marathon der Neujahrsempfänge in Überlingen mit einem besonderen Anlass: Ins Jahr des 1250-jährigen Stadtjubiläums wurde mit einer emotionalen Festrede des Bundestagspräsidenten a.D. Norbert Lammert gestartet, die mich sehr inspiriert hat. Lammert fordert uns alle auf für die Demokratie mehr Verantwortung zu übernehmen. Oberbürgermeister Jan Zeitler lässt das Jahr 2019 Revue passieren und stellt die umfangreichen Vorhaben für das Jahr des Stadtjubiläums und der Landesgartenschau vor. #klaushoher


11. Januar 2020

 

🍇🍷 #Winzertrunk in #Hagnau im Winzersaal


Bei dieser traditionellen Veranstaltung treffen sich seit 1906 alljährlich Hagnauer und Gäste aus der Umgebung um bei anregenden Gespächen mit gutem Wein auf das vergangene Weinbaujahr zurückzuschauen und auf das Neue Jahr anzustoßen. 🥂🍇 Der Bürgermeister trinkt hier immer den ersten Schluck aus einem eigens hierfür gestifteten Pokal. Es war wieder ein schöner Abend, bei dem ich insbesondere viel Zeit hatte mit dem Vorstandsvorsitzenden Karl Megerle über die aktuellen Probleme des Bodenseeweinbaus zu sprechen. #klaushoher


11. Januar 2020

 

Neujahrsempfang 🍀 🥨 der Stadt #Markdorf


„Das Jahr des autofreien Schülertransportes“ wünscht sich Bürgermeister Georg Riedmann, denn wenn nicht mehr so viele Eltern ihre Kinder morgens mit dem Auto bis vor die Schule fahren würden, könnte das

allmorgendliche Verkehrschaos vermieden werden. Georg Riedmann beschreibt die Errungenschaften der Stadt des letzten Jahres im Bereich der Bildungseinrichtungen, er wünscht sich Fortschritte bei der Bodenseegürtelbahn und freut sich über Verbesserungen beim ÖPNV.
Er äußert sich auch zur Innenstadtentwicklung im Bereich des Bischofsschlosses: Problematisch ist für ihn die Tatsache, dass die Stadt das Schloss als Rathaus gekauft hat und sich jetzt um eine Umnutzung Gedanken machen muss. Das sei wie wenn man einen Rasenmäher zum Rasenmähen kauft und sich dann überlegen muss wie man damit Schnaps brennt. Über alle weiteren Ereignisse des letzten Jahres wurde eine Broschüre erstellt, die an alle Bürger verteilt
wird. Bürgermeister Riedmann fordert abschließend alle Bürger auf sich kritisch-konstruktiv an der Stadtentwicklung zu beteiligen. Es folgen Ansprachen der Vertreter der Partnergemeinde Ensisheim und der Stellvertetenden Bürgermeisterin Martina Koners-Kannegießer sowie Ehrungen. Ich freue mich auf spannende Diskussionen im Anschluss. #klaushoher


10. Januar 2020

 

#Verabschiedung von Diakon Ulrich Gresch

 

31 Jahre war Ulrich Gresch im Bruderhaus Diakonie tätig.
Er verantwortete die #Altenhilfe sowie ab 2018 alle Geschäftsbereiche der Region Bodensee-Oberschwaben. In dieser Zeit entstand 1991 das Seniorenzentrum Gustav-Werner-Stift in Friedrichshafen im Stadtteil Oberhof. Weitere Seniorenzentren folgten - 2004 das Gustav-Werner-Stift in Ravensburg, 2009 das Wilhelm-Maybach-Stift im Häfler Osten und 2010 das Gustav-Werner-Stift in Weingarten. In sein Aufgabengebiet fiel auch das vor einem Jahr eröffnete Bezner-Areal in Ravensburg, das einen konsequenten Schritt in Richtung eines zukunftsorientierten Zusammenlebens von Menschen mit und ohne Behinderung geht.
Ich wünsche alles Gute für die Zukunft. #klaushoher




06. Januar 2020

 

#Bodenseekreis wird bei der #Schiene abgehängt!! 🤷‍♂️🚇🚃


„Die aktuelle Situation auf der #Bodenseegürtelbahn zeige auf, „dass der Bodenseekreis beim Schienenverkehr abgehängt wird“.
Der FDP-Landtagsabgeordnete Klaus Hoher übt Kritik an der Politik von Verkehrsminister Winfried Hermann.“ (Foto: at)
Den gesamten Artikel aus der Schwäbischen Zeitung vom 4. Januar 2020, S. 19.


06. Januar 2020

 

Dreikönigstreffen 🤴🌟🌟🌟

 

DER bunte Abend im Anschluss an den Landesparteitag: Zeit zum Netzwerken und für Gespräche mit Parteifreunden! #klaushoher


06. Januar 2020

 

#3k20 🤴🤴🤴 Dreikönigstreffen der Freien Demokraten

 

Öffentliche Kundgebung in der Staatsoper in Stuttgart mit @michael_theurer @christianlindner @lindateuteberg @uliruelke! Gleich geht es los! #klaushoher


05. Januar 2020

 

#Dreikönigstreffen 2020 der Freien Demokraten in Fellbach #3K20

 

Wir starten den 120. Ordentlichen Landesparteitag mit der Begrüßung durch Generalsekretärin Judith Skudelny MdB und der wegweisenden Rede unseres Landesvorsitzenden Michael Theurer MdB. Wir stimmen als Delegierte heute über eine Vielzahl von Anträgen ab, die unsere Mitglieder vorher online einreichen und beraten konnten. Zudem verabschieden wir den Leitantrag. Im Fokus sind Alternative Antriebstechnologien wie z. B. Wasserstoff und Schaffung eines ökologischen Ordnungsrahmens für die soziale Marktwirtschaft, sowie die Positionierung unserer Partei für den #Landtagswahlkampf 2020. Mobilität, Wohnungsbau und Bürgerliche Freiheitsrechte sind unsere Themen des Jahres 2020, gibt Fraktionschef Dr. Hans-Ulrich Rülke in seiner Rede zur Landespolitik bekannt. Wir sind gespannt und freuen uns auch auf die Öffentliche Kundgebung morgen in der Stuttgarter Staatsoper. #klaushoher


04. Januar 2020

 

Sitzung des #Landesvorstands der FDP Baden-Württemberg in #stuttgart 👋

 

Wir positionieren uns für den Wahlkampf der Landtagswahlen 2021! Es ist für mich der Auftakt für ein langes liberales Wochenende im Dienste meiner Partei: Ich freue mich auf den morgigen #Landesparteitag und die #Dreikönigskundgebung in der Staatsoper! #klaushoher


03. Januar 2020

 

#Premiere des Bodensee-Medley-Chores mit einem „Hof voller Narren“ in Markdorf-Leimbach

 

In der #Komödie geht es um einen homosexuellen Jungbauern, der ein großes Problem hat: Er soll schnell heiraten, sonst geht der Hof seiner Eltern an seine böse Schwester. Leider sind seine Eltern nicht von seinem Partner Detlef begeistert. ... Mehr möchte ich nicht verraten! Aber ich kann verraten, dass ich sehr viel gelacht habe! 😂 Ich danke für die Einladung und kann nur sagen, dass sich der Besuch der Aufführung wirklich gelohnt hat! 🌈 #klaushoher